Herzlich willkommen
im Gottesgarten am Obermain

Die Adam-Riese-Stadt Bad Staffelstein

Bad Staffelstein am Fuße des Staffelberges bietet zahlreiche Möglichkeiten für aktive und erholsame Aktivitäten für alt und jung während Ihrer Urlaubstage. Zwischen Bamberg und Coburg gelegen, bildet die fränkische Stadt mit dem Kloster Banz, der Basilika Vierzehnheiligen sowie dem Staffelberg das touristische Zentrum am Obermain.

Kunstfreunden bieten sich wahre Fundgruben der Baugeschichte und auch Sammler von Fossilien kommen auf ihre Kosten. Erholen und entspannen können Sie in der bekannten Obermain Therme direkt in Bad Staffelstein, der stärksten und wärmsten Thermalsole im Freistaat Bayern.

Zu vielen der kleinen Brauereien gehört ein Brauerei-Gasthof, in dem Sie zum selbstgebrauten Bier typische fränkische Gerichte bekommen, wie Brot aus dem Holzofen mit Wurst aus eigener Schlachtung – und dies zu günstigen Preisen.

Kurzum, Bad Staffelstein hat einfach alles, was das Urlauberherz höher schlagen lässt. Übrigens: Der berühmteste Sohn der Stadt ist der große Rechenmeister Adam Riese. Er wurde 1492 geboren – als Kolumbus am anderen Ende der Welt Amerika entdeckte.

Einige Sehenswürdigkeiten von Bad Staffelstein im Überblick
  • Historisches Rathaus, frühbarocke Fachwerkhäuser
  • Heimat- und Fossilienmuseum, Stadtpfarrkirche St. Kilian, Kapellen
  • Stadtturm, Stadtmauerreste, Kloster Banz mit Petrefaktensammlung
  • Basilika Vierzehnheiligen, Staffelberg

Reizvolle Umgebung des Obermaintals

Für Sportbegeisterte stehen im Maintal 200 km markierte Wanderwege, 160 km markierte Radwege und 100 ha Seenfläche zur Verfügung. Auch per Kanu können Sie die Natur des Obermains erkunden: Entlang des Kanuwanderwegs Obermain zwischen Lichtenfels und Hallstadt befinden sich 12 Ein- und Ausstiegspunkte – davon alleine vier in Ortsteilen von Bad Staffelstein – auf der rund 35 km langen Strecke. An diesen erfahren die Kanuwanderer auf Infotafeln viel Wissenswertes über die Strecke und die Natur.

Auf sportliche Aktivitäten müssen Sie auch im Winter nicht verzichten: Bei entsprechender Schneelage stehen im nahen Frankenjura gut gespurte Langlaufloipen für Ausflüge auf Skiern bereit.

Bekannt ist Oberfranken auch für seine Biervielfalt und die höchste Brauereidichte der Welt. Dazu trägt auch Bad Staffelstein bei: Auf knapp 11.000 Einwohner kommen 10 Brauereien. Das fränkische sogenannte „Bierparadies am Obermain“ können Sie zu Fuß, mit dem Rad oder Auto auf verschiedenen Brauereitouren entdecken, bei denen Sie nicht nur das Bier selbst, sondern auch kulturelle und landschaftliche Sehenswürdigkeiten Oberfrankens kennenlernen.

Christliche Stadt auf sieben Hügeln

Weltkulturerbe Bamberg

Nur rund 20 Kilometer von Bad Staffelstein entfernt liegt Bamberg, dessen Altstadt sich das Aussehen aus vergangenen Jahrhunderten erhalten hat. Es blieb immer deutsch und katholisch, was die für die Stadt typische Aura ausmacht. Heinrich II erklärte im Jahre 1007 die Stadt zum Bistum. Es entstand eine christliche Stadt auf sieben Hügeln – wie Rom und wie das himmlische Jerusalem. Der weitgehend unzerstörte Stadtkern mit über 2000 denkmalgeschützten Gebäuden ist seit 1993 UNESCO-Weltkulturerbe. Bekannt sind rund um den Globus auch die Bierspezialitäten wie etwa das Schlenkerla, die in zumeist kleinen Hausbrauereien handwerklich gebraut werden.

Wiege der europäischen Königshäuser

Herzogtum Sachsen, Coburg & Gotha

Eine Viertelstunde den Frankenschnellweg hinauf liegt die Residenzstadt Coburg. Durch geschickte Heiratspolitik brachten es die Herzöge von Sachsen-Coburg-Gotha zu Weltruf. Die Königshäuser in Schweden, England und Spanien führen ihren Stammbaum auf Coburg zurück. Seine einstige Bedeutung ist noch heute am Coburger Schlossplatz mit dem Landestheater sichtbar. Das 1840 eröffnete, klassizistische Gebäude hat seinen Prunk bis in die Gegenwart getragen. Als einziges Bayerisches Staatstheater außerhalb Münchens ist das Landestheater Coburg mit 550 Zuschauerplätzen heute ein Besuchermagnet bis weit über die Region hinaus.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen